eibler_handwerkundkunst_schoenauer_radissonblue

 

Stahlbau und Kunst

Das Material: schwerer Stahl -  die Wirkung: anmutig und leicht

Die sieben künsterlisch gestalteten Steelen scheinen aus dem Boden herauszuwachsen. In diesem Projekt fanden höchste Kompetenz im Handwerk und künstlerische Kreativität zusammen, um gemeinsam Kunst im Großformat zu schaffen.

 

Kunde:

Bildhauer und Maler Thomas Schönauer für das Radisson Blue Hotel in Düsseldorf.

 

Kundenwunsch:

Kastenträger aus Stahl mit einer Höhe von 12 Metern

 

Angewandte Techniken und Umsetzung:

  • Geschweißte  Kastenträger, die in einem Betonfundament verankert wurden.
  • Gesamtgewicht: 21 Tonnen
  • Die Träger mit dem Gewicht von je 3 Tonnen wurden auf die Fläche von 350 x 700 mm aufgerichtet und wirken somit wie aus dem Boden wachsend.

 

Realisierungszeit:

2 Monate

 

Besonderheiten:

Die Konstruktionen sind feuerverzinkt und im Duplex-Verfahren beschichtet. Auf diese Oberfläche ist die künsterische Gestaltung durch die Künstler Schönauer und Burgers aufgetragen worden.

 

Ausführender Betrieb:

Eibler GmbH - Stahlbau und Metallbau

 

 

 

Stahlbau und Kunst

 

Typisch für Schönauers Werk sind lackierte Stahlskulpturen. Den Stahl als Untergrund der Farbschicht fertigte das renommierte Stahlbauunternehmen Eibler aus Düsseldorf.

 

 

 

Beteiligte Betriebe:

 

 

Thomas Schönauer
– Webseite

 

 

 

Tags:

 

 

 

 

Projekt teilen auf:

 

 

 

 

Folgen Sie uns:

 

  RSS-Feed